Produkte >> Produktarchiv >> 65800 IB-Switch


Keyboard- und Memoryfunktionen in einem Gerät

  • Schaltet 40 Weichen-, Signale oder Fahrstraßen
  • Fahrstraßen können bis zu 20 Einträge enthalten
  • Automatikbetrieb mit Rückmeldemodulen möglich
  • Freie Adresswahl, Adressbereich 1 - 2048

Das IB-Switch kann Weichen und Signale steuern, beliebige Schalt- funktionen ausführen und Fahr- straßen schalten. Jedes der 20 Tastenpaare ist doppelt belegbar. Somit stehen 40 Schaltmög- lichkeiten zur Verfügung. Die Adresszuordnung zu den Tasten- paaren ist frei wählbar. Das Daten- format wird von der Zentrale über- nommen.

Jede Fahrstraße kann 20 Schaltungen ausführen. Verkettun- gen und Unterfahrstraßen sind zulässig. Endlosschleifen werden automatisch erkannt und unter- bunden.

Fahrstraßen können sich gegen- seitig blockieren, z.B. zur Sicherung sich kreuzender Fahrstraßen. Die Verriegelung kann automatisch vom Gerät errechnet oder manuell festgelegt werden.

Die Auslösung von Weichen und Fahrstraßen im IB-Switch erfolgt über das Zugerkennungssystem LISSY, über LocoNet- oder s88-

Rückmelder oder über einen Tasten- druck am IB-Switch oder einem Gleisbildstellpult.

Die Weichenstellung und der Zustand der Fahrstraßen werden über LEDs an- gezeigt.

Um das Gerät, zum Beispiel während des Automatikbetriebs, gegen unbe-

absichtigte Tastenbetätigung zu schützen, kann die Tastatur komplett deaktiviert werden. Alternativ können auch nur die Programmiertasten ge- sperrt werden.

Komplett mit 2,15 m Anschlusskabel.

 

Art.-Nr. 65800 IB-Switch
Art.-Nr. 62025 Ersatz-Anschlusskabel 2,15 m.

  FAQ Die Hilfe zu dem Produkt

visit us on YouTube

Copyright© 2015 • Uhlenbrock Elektronik GmbH • Alle Rechte vorbehalten • Last Update: 18-Apr-2016
AGBKontaktImpressumDatenschutz
Alle auf dieser Website aufgeführten Namen, können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.