Produkte/Produktarchiv/Gleisbesetztmeldung GBM 43500


  • Reagiert auf Loks oder beleuchtete Wagen
  • Sehr sichere Anzeige
  • Schaltgleise oder Schaltkontakte überflüssig
  • Bis zu 1,5 A Fahrstrom
  • Hohe Ausgangsstrom
  • Einfacher Einbau
  • Für zwei Meldeabschnitte
  • Komfortabler Anschluss über Schraubklemmen
  • Digitalfähig
  • Der Baustein dient zur zuverlässigen Anzeige von stehenden und fahrenden Zügen auf dem Gleis. Ausserdem eignet er sich zur Verwendung als elektronischer Schalter. Die Besetztmeldung meldet jeden Fahrstrom ab 1 mA in dem Trennabschnitt, den sie überwacht. Sie reagiert somit auf alle Loks und alle Wagen mit Beleuchtung. Das Modul kann zwei verschiedene Gleisabschnitte überwachen. An die Ausgänge können alle Lampentypen, LEDs, Relais, Weichen und Signale mit Endabschaltung angeschlossen werden.

    Durch den sehr hohen Ausgangsstrom von bis zu 1 A pro Ausgang dauernd und bis zu 3 A kurzzeitig benötigt der Baustein keinen zusätzlichen Leistungsverstärker. Der Anschluss der Leitungen erfolgt bequem über Schraubklemmen. Dieser Gleisbesetztmelder ersetzt den bisherigen Gleisbesetztmelder GBM 43 300.

    Art.-Nr. 43500 Gleisbesetztmeldung GBM

      FAQ Die Hilfe zu dem Produkt

    visit us on YouTube

    Copyright© 2015 • Uhlenbrock Elektronik GmbH • Alle Rechte vorbehalten • Last Update: 07-Mai-2015
    AGBKontaktImpressumDatenschutz
    Alle auf dieser Website aufgeführten Namen, können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.