Produkte >> Digitalzentralen

Als die erste Intellibox® vor zehn Jahren auf dem Markt erschien, war sie eine einzigartige Digitalzentrale. Damals mit Möglichkeiten ausgestattet, von denen andere Hersteller nur träumten. Und wir haben unser Versprechen gehalten, dass weitere Ergänzungen einfach per Update eingespielt werden können. Auf diese Weise ist auch die erste Intellibox® noch heute auf dem Stand der Zeit. Inzwischen ist ein Zubehörprogramm entstanden, das bei keinem Modellbahner Wünsche offen lässt.

Was bietet Ihnen eine Intellibox®?
Jede Intellibox® bietet Ihnen alle digitalen Fahr- und Schaltfunktionen, die Sie auf Ihrer Modellbahnanlage brauchen. Sie beherschen das Gleisformat DCC, Märklin® Motorola® und z. T. Selectrix®. Und das gemischt zur gleichen Zeit!

Digitalzentralen

und Steuergeräte

Sie können Weichen und Signale schalten und Rückmeldungen überwachen. Der Computeranschluss für externe PC-Steuerungen ist bei allen Intelliboxen® selbstverständlich. Durch den integrierten Booster benötigen Sie zum Betrieb einer Modellbahn nur noch einen Trafo.

Mehr brauchen Sie nicht!
Weitere Digitalkomponenten werden einfach über das LocoNet, dem universellen Modellbahnnetzwerk, angeschlossen. Zum Beispiel das LISSY-System zur Automatisierung einer Modellbahnanlage auch ohne Computer.

Welche Intellibox® brauchen Sie?

Sie können zwischen drei verschiedenen Varianten wählen.

Intellibox® II
Die erste Wahl unter den Digitalzentralen ist die Intellibox® II. Mit einem großen, hochauflösenden Display erhalten Sie auf einen Blick alle notwendigen Informationen. Einstell- und Programmierarbeiten werden zum Kinderspiel.

Der enorme Funktions- und Leistungsumfang, den Ihnen keine andere Zentrale bietet, macht die Intellibox® II zum Allroundtalent für jede Anlagengröße.

Die Intellibox® II hat nach wie vor die bewährten mechanischen Tasten, die auch »blind« bedienbar sind.

Auf ein Farbdisplay und Touchscreen haben wir bewusst verzichtet. Diese werden für eine komfortable Anlagensteuerung nicht benötigt. So bleibt auch für andere Ausgaben noch genug Geld in der Kasse.

Intellibox® Basic
Die preiswerte Einsteigervariante der Intellibox®. Sie können bis zu 32 Lokomotiven gleichzeitig fahren und natürlich Signale und Weichen schalten.

Auch für den PC-Fahrer, der zwischendurch einmal per Hand fahren möchte, ist die Intellibox® Basic die richtige Wahl.

Eine Erweiterung der Funktionen, z. B. um eine Infrarotfernsteuerung, ist durch unser Zubehör und dem spielend einfachen Anschluss an das LocoNet jederzeit möglich.

IB-Com
Sie möchten Ihre Anlage nur mit dem PC steuern? Dann ist die IB-Com die richtige Zentrale für Sie. Ohne Bedieneinheit ist die IB-Com die preiswerteste Lösung mit einem hohen Leistungsumfang.

Intellibox® IR
Die Intellibox® IR, die inzwischen nicht mehr lieferbar ist, wird natürlich weiterhin unterstützt und ist mit dem Upgrade 2.0 auf dem neusten Stand.

Zusammenarbeit mehrerer Zentralen
Alle Intelliboxen® können miteinander kombiniert werden. Dabei übernimmt eine beliebige Intellibox® die Arbeit der Zentrale. Alle anderen übernehmen die Funktionen von Fahrregler und Keyboard. Darüber hinaus können Intellibox® Basic und Intelllibox® II auch noch als zusätzlicher Booster eingesetzt werden.

Für den Einsatz als Zusatzfahrregler und Keyboard müssen Sie die Intellibox® 650, 65000 und 65050 die Software-Version 2.0 haben.

visit us on YouTube

Copyright© 2015 • Uhlenbrock Elektronik GmbH • Alle Rechte vorbehalten • Last Update: 24-Mai-2018
AGBKontaktImpressumDatenschutz
Alle auf dieser Website aufgeführten Namen, können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.